GGS Frauenlobschule Bochum-Hiltrop

Frauenlobschule
Direkt zum Seiteninhalt

Frauenlobschule

Auf einen Blick:

Die Öffnungszeiten unseres Sekretariats finden Sie hier.
Wichtige Infos zu Anrufen in der Schule, Ausstausch mit Lehrerinnen und Lehrern und Krankmeldungen sind hier.
 Der aktuelle Kalender (bis Dezember 2020) ist hier.....


Schule zu Coronazeiten - aber wie?


Seit Donnerstag gibt es neue Regelungen  zum  Schulbetrieb  in  Corona-Zeiten  vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSB NRW). Ab  dem  1.  Oktober  2020  gilt    für  die  Kinder  in  der Primarstufe  innerhalb ihres  Klassenverbands  im  Unterrichtsraum  keine  Pflicht  zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung mehr. Dies  bedeutet,  dass  sie  im  Klassenraum  auch  dann,  wenn  sie  im  Rahmen  der Unterrichtsgestaltung ihren Sitzplatz verlassen,  nicht  mehr  zwingend  die  Mund-Nase-Bedeckung tragen müssen.  Sobald der Klassenraum verlassen wird, ist auch in der Primarstufe wie bisher die Mund-Nase-Bedeckung  zu  tragen.  Wenn  im  Unterrichtsraum  Schülerinnen  und  Schüler  aus unterschiedlichen Klassen gemeinsam Unterricht haben (gemischte Gruppen), gelten ebenfalls unverändert die bisherigen Regelungen (insbesondere die Sitzplatzregel“, d.h. wenn ein Kind seinen Sitzplatz verlässt, muss in gemischten Gruppen die MNB getragen werden).

Alle weiteren wichtigen Infos finden Sie in dem Brief von Frau Mila -> hier.
Hier finden Sie die vergrößerte Ansicht des Schaubildes.
 

Nachweis über Masernschutz


Wie Sie ja sicher wissen, ist am 01. März 2020 das Masernschutzgesetz in Kraft getreten. Dies sieht vor, dass alle Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr beim Eintritt in die Schule oder den Kindergarten die von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Masernimpfungen vorweisen müssen. Der Impfstatus wurde bereits bei der Einschulungsuntersuchung vom Gesundheitsamt geprüft.
Was müssen Sie als Eltern tun? Wenn der Impfstatus bei der Einschulungsuntersuchung laut Gesundheitsamt ausreichend war oder Sie diesen später durch das Impfheft nachweisen konnten, haben Sie alles erledigt. Ansonsten müssen Sie den Masernschutz Ihres Kinder bis zum 31.07.2021 nachweisen. Der Nachweis kann durch den Impfausweis  oder – insbesondere bei bereits erlittener Krankheit – durch ein ärztliches Attest erbracht werden. Einen Vordruck für ein solches Attest finden Sie hier.
Der Nachweis über den Masernschutz ist gesetzlich verordnet, wir als Schule sind verpflichtet, dies zu prüfen.
Malen wie die Großen



Nachdem im letzten Schuljahr die Drittklässler die Werke des Künstlers Monet erforschten ( dazu gibt es auch einen Bericht in der Schülerzeitung), lernten sie jetzt (als Viertklässler :-)) die Werke anderer Künstler kennen: van Gogh war der erste Künstler. Hier sind die ersten Fotos.
Nach dem Impressionismus machten die Kinder einer zeitlichen Sprung in die Zeit der Pop-Art-Künstler. Hier sind ein paar Eindrücke.

Schulwegfest der Fledermäuse
Mitte September machten sie die Fledermäuse auf zu ihren "Schulwegfesten". Hier wurden die Schulwege der Kinder abgelaufen. Fotos sind hier.





Es war ein einmal....


in einer Zeit, in der das Wünschen noch geholfen hat, ein Virus, der konnte 27 Drachen nichts anhaben. Schön wär´s.....Aber dass Unterricht auch in Coronazeiten märchenhaft sein kann, erlebte die Drachenklasse gemeinsam mit Frau Kirberg. Hier sind die ersten Fotos.
Krankmeldungen



Aufgrund der hohen Anzahl der Krankmeldungen läuft morgens unser Telefon heiß. Deshalb bitten wir Sie, Ihr Kind wegen der aktuellen Situation - und im Hinblick auf die kommende kalte Jahreszeit und zu befürchtenden steigenden Krankmeldungen - nicht  morgens im Sekretariat anzurufen, sondern Ihr Kind per E-Mail bei der Klassenlehrerin abzumelden. Die E-Mail-Adressen sind allen Eltern durch die Schulschließung im März/April bekannt. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!
Stand der Digitalisierung




Hier finden Sie alle wichtigen Infos zum Stand der Digitalisierung.
Infos der OGS



Hier finden Sie alle wichtigen Infos unserer Betreuung.
Aus dem letzten Schuljahr
Abschied der Viertklässler


Trotz all der Einschränkungen konnten wir gemeinsam einen schönen Abschied - natürlich unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften - machen:
Ausverkauft!

Das gab es noch nie! Unsere Schülerzeitung ist seit 5 Jahren zum ersten Mal AUSVERKAUFT! Nachdem vom ersten Druck innerhalb weniger Tage kein Exemplat mehr übrig war, haben wir mit Expressdruck und -versand einen Nachdruck bestellt, der ebenfalls innerhalb eines Tages ausverkauft war.

Alle, die gerne noch eine Zeitung gehabt hätten, können sich diese hier als PDF ansehen und gerne auch für einen (Aus-)Druck nutzen.  

Dankeschön noch mal an den Förderverein, der uns wieder bei der Organisation geholfen hat! :-)
Eine schöne Überraschung.....
....hatten wir Lehrerinnen und Lehrer, als wir Montag morgen in die Schule kamen: Im Flur hingen Danke-Plakate mit etlichen lieben Briefen, Fotos und Bildern von unseren Kindern für uns. Ihr habt uns damit sehr gerührt und glücklich gemacht! Es tut einfach gut, wenn man solch liebe Rückmeldungen bekommt!
IHR SEID SPITZE!!!!!

Nicht ohne meine Maske
   

Seit Ende April ist in Deutschland Maskenpflicht in Geschäften, öffentlichen Verkehrsmitteln,.... und auch in unserer Schule tragen die Kinder in bestimmten Situationen, wie z.B. im Gebäude eine Maske. Viele Kinder haben schöne selbstgenähte Masken von ihren Familien, aber alle haben jetzt von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern selbstgenähte Masken mit den Klassentieren bekommen.
         

Pfotenpatenschaften

Auch der Bochumer Tierpark ist vorerst geschlossen. Die Tiere müssen aber natürlich weiter versorgt werden. Als Zeichen der Unterstützung kann man den Tieren im Rahmen einer "Pfotenpatenschaft" die Tatze reichen. Einige unserer Klassen haben dies schon gemacht.  Wir finden, dass dies eine tolle Aktion ist! Schließlich durften wir schon oft schöne Führungen durch den Tierpark machen und hoffen, dass dies auch bald wieder so sein wird!




.



Kleine Botschaftssteine


Haltet die Augen auf, wenn ihr mit euren Eltern spazieren geht. Denn überall verteilt liegen kleine Botschaftssteine - bemalt und verteilt durch Filippa und ihre Familie. Mittlerweile haben einige Kinder mit ihren Eltern diese tolle Idee aufgegriffen und beteiligen sich an der Aktion.  Hier findest du mehr dazu.



              

Mal etwas Schönes außerhalb der Corona-Krise: Dafür schlägt Ihr Herz !!!!! Hier sind die Ergebnisse der Abstimmung!
Wir sagen DANKE an alle, die uns ihre Herzchen geschenkt haben! :-).
              
Wir haben gewonnen!



Unsere Schülerzeitung hat beim Wettbewerb der Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Verischerung den ersten Platz belegt! Wir freuen uns riesig und sind sehr stolz! Hier ist noch mehr darüber zu lesen.









Zurück zum Seiteninhalt