Walderlebnisschule - GGS Frauenlobschule Bochum-Hiltrop

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Andere Aktivitäten
Walderlebnisschule
Im September fuhren die drei vierten Schuljahre gemeinsam zu den Waldspielen in der Walderlebnisschule in Bochum-Harpen. Hier trafen sich insgesamt viele Klassen von verschiedenen Schulen. Jeder Klasse wurde ein Waldlehrer zugeteilt und los ging´s. Es gab viele Stationen, die man bewältigen musste. Man konnte jede Menge Punkte sammeln, indem man sein Wissen zeigen, sportliche Leistungen erbringen und auch Kraft anwenden musste:

Waldgegenstände ertasten: Hier mussten 10 verschieden Gegenstände ertastet werden.

Wieviel wiegt....: Ein Stapel Schulhefte lag auf einer Riesen-Balkenwaage und wir mussten herausfinden, wieviel kg Holz dafür benötigt wird.

Beim Imker: An dieser Station waren zwei Imker, die uns jede Menge interessante Dinge über Bienen und auch Wespen berichteten. Außerdem konnten wir Bienen bei der Arbeit sehen und eine Wabe anfassen.

Beim Forstwirt: Mark, der Forstwirt, zeigte uns seine Arbeitskleidung: Schnittschutzschuhe,.....schwieriges Wort ;-). Am Ende mussten wir ohne Zollstock die Länge eines Baumstammes herausfinden.

Kiefernzapfenzielwurf: Hier mussten wir Kiefernzapfen in einen Korb treffen. Jeder Treffer ergab einen Punkt.

Temposägen: Wir mussten hier die Astringe einer Baumscheibe zählen - und selbst ein Stück Baumscheibe von einem Ast absägen. Gar nicht einfach ;-)....

Dinge aus Holz: An dieser Station mussten wir 10 Dinge nennen, die aus Holz hergestellt werden.

Tiere des Waldes: Ein Förster zeigte uns verschiedene Tiere des Waldes (Modelle) und wir mussten dazu Fragen beantworten.

Verschiedene Bäume: Auf dem Boden lagen Baumstämme verschiedener Bäume (Kiefer, Buche, Birke,...), die wir den Blättern zuordnen mussten.

Nistkasten: Hier zeigte uns eine Mitarbeiterin, wie ein Specht sein "Haus" baut. Am Ende hauten wir Nägel in einen Meisenkasten. Die Kästen durften wir mitnehmen.

Am Ende wurden die Punkte ausgewertet und die Sieger geehrt.
Der Tag war großartig und die Walderlebnisschule kann man nur wärmstens empfehlen!
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü