Notiz (nicht nur) für Kids - GGS Frauenlobschule Bochum-Hiltrop

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unsere Schule
Notiz (nicht nur) für Kids

Seit 2015 gibt es bei uns an der Schule eine Schülerzeitungs-AG. Sie wird von Frau Helleckes geleitet, trifft sich jeden Mittwoch in der 7. Stunde (Jg. 4) und jaden Monatg in der 7. Stunden (Jg.3) und arbeitet an neuen Themen für die nächste Ausgabe. Wenn alle Artikel geschrieben und alle Fotos ausgewählt sind, geht´s an die Überarbeitung und ans Layout. Beides übernimmt Frau Helleckes. Alle Bilder, die in der Schülerzeitung abgdruckt sind, wurden von uns oder Frau Helleckes gezeichnet.
Sobald die Zeitung fertig ist, wird ein Probedruck in Auftrag gegeben. Mit diesem setzen wir uns dann noch einmal zusammen und prüfen, ob alles so bleiben kann. Dann wird der endgültige Druck in Auftrag gegeben. Unsere Schülerzeitung wird immer bei der Druckerei wir-machen-druck.de gedruckt mit einer Auflage von 500 Stück. So ein Druck kostet ganz schön viel Geld, deshalb schalten viele Firmen und Praxen Werbung bei uns. Viele, die schon uns so in unserer ersten Ausgabe unterstützt haben, schalten auch in unserer zweiten Ausgabe eine Werbeanzeige: Zahnarztpraxis Wahl, Fa. Schrey GmbH, P&N Reisen, Sparkasse Bochum, Stadtwerke Bochum, Rewe Lenk, der BV Hiltrop, Bredi und die Fahrerschmiede. Letztere entwirft sogar immer eine tolle Anzeige, die sich auf unsere Schülerzeitung bezieht und schaltet dieses Mal eine DIN-A 4- und eine DIN-A 5-Seite. Viele Firmen, wie Kentai und die Knappschaft sind ber auch dazugekommen. So können wir die Druckkosten bezahlen und können sämtliche Einnahmen an unser Patenprojekt spenden. Letztes Jahr waren das fast 600€!
Und auch ohne unseren Förderverein würde all dies nicht funktionieren, denn dieser hilft uns bei der Organisation der Bezahlungen!
An alle, die uns - auf die unterschiedlichste Art und Weise - unterstützen, möchte wir einmal ein dickes Dankeschön loswerden!!!

Aber wer sind wir eigentlich ;-)?
An der AG nehmen Viertklässler und seit diesem Schuljahr auch wieder Drittklässler teil.  

Für das neue Schuljahr suchen wir natürlich neue Redakteure. Was sind die Voraussetzungen? Wir brauchen Reporter, also solltet Ihr gut schreiben können und auch ideenreich sein. Wir brauchen aber auch Künstler, die die Bilder für die Zeitung zeichnen. Ihr solltet teamfähig sein und mittwochs bis ca. 15.00 Uhr Zeit haben :-). Manchmal - wenn auch sehr selten - muss auch mal ein Artikel zu Hause beendet werden. Dazu solltet Ihr natürlich auch bereit sein.

Natürlich muss man sich nach erledigter Arbeit belohnen. Also waren wir im Juli - nachdem die neue Ausgabe gedruckt war - in Gerthe Eis essen. Claras und Alinas Mütter haben uns - neben Frau Helleckes natürlich - begleitet:


Unsere Schülerzeitung hat sogar den zweiten Platz beim Wettbewerb "Beste Schülerzeitung Westfalens gesucht" belegt und nimmt nun automatisch am landesweiten Wettbewerb teil. Also drückt uns bitte ganz fest die Daumen!

Die aktuelle Schülerzeitung könnt Ihr immer noch kaufen!  :-)
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü